Wer kennt diese Marke?

Bekleidung & Mode - die Trends der damaligen Zeit
Bühne
Mitglied Rang 1
Mitglied Rang 1
Beiträge: 2
Registriert: 01.11.2018, 21:43
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Wer kennt diese Marke?

Beitrag von Bühne » 01.11.2018, 21:54

Hallo,

ich hoffe ich bin hier richtig. Ich habe diese Echtleder Aktentasche von Verwandten bekommen.
Sie soll aus der DDR sein. Leider wissen die Verwandten nicht mehr von welcher Marke die Aktentasche ist.
Ich würde mich freuen, wenn mir jemand sagen könnte von welcher Marke die Aktentasche ist.

Viele Grüße
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Freddie
Mitglied Rang 4
Mitglied Rang 4
Beiträge: 53
Registriert: 29.08.2018, 16:51
Wohnort: Zittau
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Wer kennt diese Marke?

Beitrag von Freddie » 05.11.2018, 01:28

Das ist die Schwarze Rose!
Es ist das Markenzeichen des Textilkontor Walter Seidensticker GmbH & Co. KG aus Bielefeld.
Sie stellen nicht nur Hemden und Blusen her, nein auch andere Accessoires wie Taschen, Brillen, Schuhe, Portemonnaies usw.! Bild

Bild
Bild

Bühne
Mitglied Rang 1
Mitglied Rang 1
Beiträge: 2
Registriert: 01.11.2018, 21:43
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wer kennt diese Marke?

Beitrag von Bühne » 06.11.2018, 10:32

Hallo Freddie :)

danke für deine Antwort. Bist du dir sicher, dass es diese Marke ist. Das Logo sieht sich, meiner Meinung nach, nicht ähnlich genug.

Viele Grüße, Florian

Benutzeravatar
Freddie
Mitglied Rang 4
Mitglied Rang 4
Beiträge: 53
Registriert: 29.08.2018, 16:51
Wohnort: Zittau
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Wer kennt diese Marke?

Beitrag von Freddie » 10.11.2018, 11:26

Sicher bin ich mich natürlich nicht, aber es ist die einzige geschützte Marke in Mode und Accessoires.
Da dürfte normalerweise keine andere Rose auftauchen.
In der Firmengeschichte wird auch deutlich von der geschützten Marke "Die schwarze Rose" berichtet.
Die gestickte Rose sieht natürlich anders aus als die geprägte Rose, es geht aber um das geschützte Logo allgemein.
Die Hemden wurden in den 50er und 60er Jahren in der DDR auch verkauft. Mein Vater hatte auch welche und ich weiß noch das er sehr eitel mit den Hemden war. Es ist gut möglich das daher auch die anderen Produkte verkauft wurden.
Ich denke mal das es zu 80% so ist! Bild
Bild

Zurück zu „Bekleidung & Mode“