Möchtest du die DDR wieder?

Allgemeiner DDR-Talk - hier darf "gequatscht" werden

Möchtest du die DDR wieder?

Ja
26
59%
Nein
13
30%
Weiß nicht
5
11%
 
Abstimmungen insgesamt : 44

Re: Möchtest du die DDR wieder?

Beitragvon biker » Mo 27. Jan 2014, 19:23

Da haben noch ganz andere ihre Finger im Spiel gehabt als Kohl und Gorbatschow.
Benutzeravatar
biker
Mitglied Rang 7
Mitglied Rang 7
 
Beiträge: 261
Bilder: 1186
Registriert: So 27. Okt 2013, 19:33
Rekorde: 6
Wettbewerbssiege: 0

Re: Möchtest du die DDR wieder?

Beitragvon harryteltow » Mo 27. Jan 2014, 19:25

Es ist schwer darüber so einfach zu entscheiden:
Einerseits hatten wir i.d. DDR etliche Vorzüge (ich bin Bj. 1955 und dort groß geworden) und anders herum gab es gewisse Nachteile: Auch hier in der jetzigen BRD haben wir das (fast) Gleiche:
Keine Reisemöglichkeiten, da uns das Geld fehlt. Keine soziale Sicherheit - die damals allerdings gegeben war.
Alles in Allem: Ich mag gerne nein sagen - denke aber immer wieder an die schöne Zeit von der DDR zurück !
Die war echt schön ! Auch wenn einfacher und mit weniger Materialismus - aber sie war echt schön !

Wie sagte der große Dichter Goethe:

Wenn man den Mangel nicht kennt, dann fehlt er auch nicht !

Recht hatte er ! ! !

Nein - ich will sie nicht ! (Auch wenns schwer fällt)
harryteltow
Mitglied Rang 1
Mitglied Rang 1
 
Beiträge: 3
Bilder: 1
Registriert: So 12. Jan 2014, 19:30
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Möchtest du die DDR wieder?

Beitragvon Powergurke » Mo 27. Jan 2014, 19:37

biker hat geschrieben:Da haben noch ganz andere ihre Finger im Spiel gehabt als Kohl und Gorbatschow.


Ja kurz vor dem Wiedervereinigungspakt; genannt auch 4 +2 Gespräche ( Siegermächte ), oder ?
Benutzeravatar
Powergurke
Mitglied Rang 1
Mitglied Rang 1
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 27. Jan 2014, 19:08
Wohnort: Harzkreis
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Möchtest du die DDR wieder?

Beitragvon biker » Mo 27. Jan 2014, 20:03

Nicht Gorbatschow hat die Grenze aufgemacht sondern die Ungarn und warum ?
Benutzeravatar
biker
Mitglied Rang 7
Mitglied Rang 7
 
Beiträge: 261
Bilder: 1186
Registriert: So 27. Okt 2013, 19:33
Rekorde: 6
Wettbewerbssiege: 0

Re: Möchtest du die DDR wieder?

Beitragvon ingeli » Fr 31. Jan 2014, 21:01

chefchen hat geschrieben:Möchtest du die DDR wieder?

Wäre schön, wenn ihr eure Abstimmung begründen würdet.
man kommt in einen Zwiespalt. Es war eine unbeschwerte leichte Zeit. Es gab nicht so viel wie heute zu kaufen und wir mussten oft improvisieren. Heute haben wir alles was im Überfluss ,aber man kann sich nicht mehr darüber freuen. Der Stress und der Leistungsdruck machen dieses leben oft nicht mehr lebenswert.
ingeli
Mitglied Rang 1
Mitglied Rang 1
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 20:47
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Möchtest du die DDR wieder?

Beitragvon Remmel » Mi 5. Mär 2014, 12:18

Abgesehen von der "Betonkopfriege" kann ich jedes Wort des vorherigen Briefs unterstreichen.
Zur "Betonkopfriege" : Viele dieser Genossinnen und Genossen waren Antifaschisten, die unter dem Nazitrerror gelitten haben.
Bescheißer, Lügner und Betrüger ist mit Sicherheit die falsche Wortwahl. Sie standen unglaublich unter Druck. Der Stalinismus als System bestimmte alles. Die DDR war der ärmste Teil des früheren Deutschland und musste Wiedergutmachung in großem Umfang leisten. Hinzu kam natürlich, dass es auch grobe Denkfehler und falsche Einschätzungen gab. Und man darf nicht vergessen, dass das gesamte "sozialistische Lager" zugrunde ging.

Hans R.
Remmel
Mitglied Rang 2
Mitglied Rang 2
 
Beiträge: 34
Registriert: So 3. Nov 2013, 10:22
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Möchtest du die DDR wieder?

Beitragvon katze » Do 6. Mär 2014, 10:37

chefchen hat geschrieben:Möchtest du die DDR wieder?

Wäre schön, wenn ihr eure Abstimmung begründen würdet.


Wie kann ich abstimmen, kann nix anklicken.
Ja- ich möchte sie wieder haben, denn es war nicht alles schlecht, im Gegenteil- manches war besser als heute.
Ich bin und bleibe ein Ossi!
katze
Mitglied Rang 3
Mitglied Rang 3
 
Beiträge: 92
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 11:05
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Möchtest du die DDR wieder?

Beitragvon katze » Fr 7. Mär 2014, 09:24

Wow- grad gefunden:

http://www.bild.de/news/inland/skandale ... .bild.html

Was sagt ihr dazu?
Ich bin und bleibe ein Ossi!
katze
Mitglied Rang 3
Mitglied Rang 3
 
Beiträge: 92
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 11:05
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Möchtest du die DDR wieder?

Beitragvon Powergurke » Sa 8. Mär 2014, 14:20

katze hat geschrieben:Wow- grad gefunden:

http://www.bild.de/news/inland/skandale ... .bild.html

Was sagt ihr dazu?


Mal ganz davon abgesehen, das es unterste Schublade ist, sich seine Quellen gerade aus der "Bild" zu fischen, sollte man doch besser hier zu dem Thema posten, wie man die DDR selber hautnah erlebt hat. Auch würde ich mich hier mit Leuten unterhalten, warum sie politisch inhaftiert waren.
Benutzeravatar
Powergurke
Mitglied Rang 1
Mitglied Rang 1
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 27. Jan 2014, 19:08
Wohnort: Harzkreis
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Möchtest du die DDR wieder?

Beitragvon TS-fahrer » Sa 8. Mär 2014, 17:43

Fakt ist, die DDR würde keine Kriege gegen andere Staaten führen, ganz davon zu schweigen, das sog. Bürgerrechtler Reden halten die stark an das dunkelste Kapitel deutscher Geschichte erinnern.
Es würden keine Anschläge gegen das eigene Volk verübt.
Es dürften / müssten alle Arbeiten.
Alle hätten eine bezahlbare Wohnung.
Niemand müsste hungern oder frieren.
Es gäbe ein deutlich besseres Sozialwesen.
Der Bildungsstand wäre bedeutend höher.
Es gäbe bedeutende Industriestandorte.
Es gäbe ein effizientes Verkehrswesen.
Es gäbe Recht und Ordnung und es würden die Verbrecher anstelle der Opfer bestraft.
Es würde nicht Volksvermögen verhökert.
Es hätte keine in der deutschen Geschichte beispielslose Enteignungswelle gegeben (oder sind tatsächlich jemandem seine Anteile am Volksvermögen ausgezahlt worden?)

...

Übrigens hat die DDR nie aufgehört zu existieren, da u.A. zum 3.Okt. 1990 der Beitritt zum Geltungsbereich des Artikels 23 GG garnicht möglich war, weil es ihn zu diesem Zeitpunkt nicht mehr gab. Im Übrigen ist es fragwürdig inwieweit ein vollwertiger Staat einer GmbH beitreten kann. Die einzige Änderung die sich ergeben hat, ist, das zum 14.Okt. 1990 die Länder wieder hergestellt wurden (abgesehen von Besatzung, Enteignung, dem Aushebeln einer demokratischen Verfassung, Deindustrialisierung,Demontage,...)

MfG Martin
TS-fahrer
Mitglied Rang 3
Mitglied Rang 3
 
Beiträge: 54
Registriert: So 10. Feb 2013, 14:17
Rekorde: 1
Wettbewerbssiege: 0

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeiner DDR-Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste