Urlaub in der DDR

Allgemeiner DDR-Talk - hier darf "gequatscht" werden

Urlaub in der DDR

Beitragvon chefchen » Di 19. Nov 2013, 15:51

Wo habt ihr Urlaub gemacht?

Privatreisen, FDGB-Ferienplätze, Erholungsheime vom Betrieb?

Wo wart ihr?

Habt ihr noch Bilder vom Urlaub damals? Dann wäre es doch toll, wenn ihr sie hin einstellen würdet.
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Re: Urlaub in der DDR

Beitragvon Freddie » Do 21. Nov 2013, 07:33

Wir waren immer privat an der Ostsee im Seebad Lubmin (Greifswalder Bodden). Als Jugendlicher war ich auch fast jedes Jahr in Karlshagen (Usedom) auf dem Campingplatz. Zwei mal war ich sogar mit dem Motorrad da! Bild
Bild
Benutzeravatar
Freddie
Mitglied Rang 6
Mitglied Rang 6
 
Beiträge: 227
Bilder: 0
Registriert: Do 28. Feb 2013, 20:06
Rekorde: 1
Wettbewerbssiege: 0

Re: Urlaub in der DDR

Beitragvon saalestrand46 » Do 21. Nov 2013, 10:21

Meine Frau und ich waren im gleichen Betrieb bei der DR Gleisbaubetrieb in verschiedenen Betriebsteilen beschäftigt, so konnten wir im wechsel die Ferienplätze beantragen und haben auch immer einen Ferienplatz bekommen.
Unser Betrieb hatte mehrere Ferienobjekte in : Bansin/Usedom auf dem Zeltplatz , Lauscha/Thr. , Kamyk und Buschinov in der CSSR,
Börgerende/Zeltplatz und in Thiessow/Rügen.
Damit war unser jährlicher Urlaub immer gesichert. :D
saalestrand46
 
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Urlaub in der DDR

Beitragvon Remmel » So 19. Jan 2014, 09:50

Wenn wir Ferien hatten und der wahnsinnige Bürokratismus überwunden war, klapperten wir mit Trabi und dann mit Lada viele sozialistische Länder ab. Immer mit großem Erfolg. Hohe Sicherheit, wenn es, wie heute, um Diebstahl, Raub und Mord ging. Freundliche Menschen überall.
HANS
Remmel
Mitglied Rang 2
Mitglied Rang 2
 
Beiträge: 34
Registriert: So 3. Nov 2013, 10:22
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Urlaub in der DDR

Beitragvon nette-potsdamerin » So 15. Feb 2015, 12:40

Am meisten haben wir Urlaub mit der ganzen Großfamilie an der Ostsee gemacht. Onkel Tanten, Cousinen und die ganze Küste abgeklappert. Das war immer total aufregend und so schön mit Lagerfeuer abends.
Hin und wieder mal im Harz oder Erzgebirge auch 2x. Aber Ostsee war am schönsten.

Nach der Wende konnte ich mir keinen Urlaub mehr leisten.

LG
"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten." Walter Ulbricht
"Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern." Konrad Adenauer
"Es wird niemandem schlechter gehen als zuvor." Helmut Kohl
Benutzeravatar
nette-potsdamerin
Mitglied Rang 1
Mitglied Rang 1
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 13. Feb 2015, 02:07
Wohnort: Potsdam
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Urlaub in der DDR

Beitragvon katze » Di 17. Feb 2015, 07:25

Wir haben alle 3 Jahre Urlaub in Baabe gemacht.
Das war von den Textilwerken Mülsen ein Bungalowkomplex.
Ich erinnere mich sehr gerne zurück , auch an die zweckgebundenen Möbelstücke, die dort waren-einfach herrlich.
Ich bin und bleibe ein Ossi!
katze
Mitglied Rang 3
Mitglied Rang 3
 
Beiträge: 92
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 11:05
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Urlaub in der DDR

Beitragvon Markgraf » Mi 15. Feb 2017, 20:23

Auf Rügen!
Markgraf
Mitglied Rang 1
Mitglied Rang 1
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 20:16
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0


Zurück zu Allgemeiner DDR-Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 1 Gast