ABV-Abschlussprüfung

DDR-Witze, Ossi-Witze, Honecker-Witze
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 21
Mitglied Rang 21
Beiträge: 568
Registriert: 28.08.2018, 17:54
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

ABV-Abschlussprüfung

Beitrag von chefchen » 29.08.2018, 11:02

ABV-Abschlussprüfung: Der Prüfer stellt die entscheidenden Fragen zum Bestehen:
1.Frage: Was bedeutet „EK“? (Entlassungskandidat)
Alles ist still und grübelt. Meldet sich einer: „Een Kewehr?“
Falsch, setzen! Nächste Frage: Was heißt ZK ? (Zentralkomitee)?
Wieder ist eine Weile alles still, einer meldet sich: „Zwei Kewehre?“
Auch falsch, setzen Sie sich!
Jetzt die schwerste Frage: Was bedeutet FDJ? (Freie Deutsche Jugend)
Nach 5 Minuten meldet sich einer: „Fielleich dree Jewehre?
Meine DDR-Rezepteseite mit über 7000 Rezepten ---> http://ddr-rezepte.net

Zurück zu „DDR-Witze“