Eierhaschee

Eierhaschee

Beitragvon Fritz » Do 18. Okt 2012, 07:51

40 g Margarine, 1 kleine Zwiebel, 40 g Mehl, 1/8 l Wasser,
1/4 l saure Sahne oder Milch, 100 g Schinken, 4 hartgekochte
Eier, 1 Eßlöffel Kapern, Salz.

In der erhitzten Margarine die feingeschnittene Zwiebel
dünsten, das Mehl zugeben und mit dem siedenden
Wasser und der Sahne auffüllen. Schinken {möglichst
rohen) und Eier kleinwürfelig schneiden und unter die
Tunke mischen. Die gehackten Kapern zugeben und mit
Salz, gegebenenfalls auch Paprika oder Zitronensaft,
das Haschee kräftig abschmecken.
Quelle: Getränke für alle - Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1964
Benutzeravatar
Fritz
Mitglied Rang 5
Mitglied Rang 5
 
Beiträge: 183
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 08:24
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Eiergerichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 1 Gast