Süße Hefeplinsen

Süße Hefeplinsen

Beitragvon chefchen » Mi 12. Mär 2014, 10:08

Süße Hefeplinsen

3/4 l Milch,
25 g Hefe,
Salz,
1 Eßlöffel Zucker,
2 bis 3 Eier,
375 g Mehl,
1 Stückchen Speck,
Butter,
Zucker.

In der lauwarmen Milch die zerbröckelte Hefe und danach Salz, Zucker, Eier und Mehl verquirlen.
Den Teig mindestens 1 Stunde warm gestellt gehen lassen.
Nochmals gut durchrühren und kellenweise in einem mit Speck eingeriebenen Tiegel goldbraun backen.
Buttern und zuckern.
Plinsenteig ist durch Korinthen zu verfeinern.

Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Eiergerichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste