Rigaer Fischschnitten

Rigaer Fischschnitten

Beitragvon chefchen » Fr 28. Mär 2014, 10:10

Rigaer Fischschnitten

4 Fischfilets,
Zitronensaft oder Essig,
Salz,
4 Scheiben Schinkenspeck,
40 g Feinmargarine,
3/8 l Tomatensaft,
1 Eßlöffel Mehl,
Schnittlauch.

Die gesäuerten, gesalzenen Fischfilets mit Schinkenspeckscheiben belegen und in die erhitzte Margarine geben.
Etwa 5 Minuten dünsten lassen, Tomatensaft zugießen und das Gericht zugedeckt garen.
Die Soße mit kalt angerührtem Mehl binden, würzen und mit gehacktem Schnittlauch bestreuen.

Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Fisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste