Spanischer Mandelfisch

Spanischer Mandelfisch

Beitragvon chefchen » Fr 28. Mär 2014, 10:10

Spanischer Mandelfisch

600 g Fischfilet,
Zitronensaft oder Essig,
Salz,
1 große Zwiebel,
3 Eßlöffel Öl,
Mehl,
1/4 l Weißwein,
Paprika,
Pfeffer,
50 g gehackte Mandeln,
1 Eßlöffel Kapern,
Milch,
Bratfett.

Das Fischfilet in vier gleichmäßige Scheiben teilen, säuern und salzen.
Die Zwiebelwürfel in Öl goldbraun braten, mit wenig Mehl bestäuben, den Weißwein aufgießen, würzen und etwa 10 Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen.
Mandeln und Kapern und ein wenig Zitronensaft zugeben.
Das Fischfilet kurz in Milch legen, in Mehl wenden und goldgelb braten.
Die Filets in feuerfester Form warm halten und mit der heißen Soße übergießen.
Nochmals ganz kurz aufkochen lassen und in der Form sofort mit grünem Salat und Weißbrot auftragen.

Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Fisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste