Fleischbrötchen

Fleischbrötchen

Beitragvon chefchen » Fr 8. Nov 2013, 08:05

4 Brötchen,
500 g Gehacktes halb und halb,
Salz,
Pfeffer,
Paprika,
Cayennepfeffer,
2 Eßl. gehackter Schnittlauch,
2 Eßl. Majoran,
1 Tasse Zwiebelwürfel,
1 Stange Porree,
1 Möhre,
2 Knoblauchzehen,
50 g Butter,
Tomatenketchup.

Die Brötchen der Länge nach halbieren und das weiche Innere aushöhlen.
Diese Krumen mit Wasser übergießen.
Das Hackfleisch mit Gewürzen, Kräutern, ganz fein geschnittenem Gemüse und den ausgedrückten Krumen vermischen.
Die zerriebenen Knoblauchzehen in Butter erhitzen und auf die ausgehöhlten Brötchenhälften träufeln, darauf die Fleischfüllung geben.
Die Brötchenhälften wieder zusammensetzen und mit einem Holzstäbchen zusammenhalten, 45 Minuten backen.
Das Brötchen mit Tomatenketchup servieren.

Quelle: Eintöpfe, Aufläufe, Überbackenes
Verlag für die Frau Leipzig DDR 1982
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Fleisch/Wild/Geflügel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste