Berliner Porreegericht

Berliner Porreegericht

Beitragvon chefchen » Di 14. Jan 2014, 07:49

Berliner Porreegericht

750 g Porree,
Salz,
Mehl,
40 g Margarine,
1/2 l Brühe oder Wasser,
Hackfleischklößchen,
Petersilie.

Die vorbereiteten Porreestangen in mit Salz vermischtem Mehl wenden und in heißer Margarine ringsum hellbraun anbraten.
Kochende Brühe zugießen und das Gemüse zugedeckt halb gar dünsten.
Etwa pflaumengroße Hackfleischklößchen zugeben und das gare Gericht mit gehackter Petersilie bestreuen.

Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Gemüse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 1 Gast