Rosinenschmarren

Rosinenschmarren

Beitragvon chefchen » Mi 17. Sep 2014, 07:47

Rosinenschmarren

6 Eier
2 Eßl. Puderzucker
1/4 l Milch
200 g Mehl
etwas Salz
Margarine
100 g Rosinen
Puderzucker zum Bestreuen
Kompott

Die Eigelb mit dem Puderzucker verrühren, dann Milch, Mehl und Salz zugeben und zusammen gut vermengen.
Aus dem Eiweiß steifen Schnee schlagen und unter die Masse ziehen.
Auf einem Blech Margarine heiß werden lassen, den Teig daraufgießen, gleichmäßig verteilen, mit den Rosinen bestreuen und in der vorgeheizten Röhre backen.
Vor Ende des Backprozesses den Schmarren aus der Röhre nehmen, mit einer Gabel in Stücke reißen und in der Röhre fertigbacken.
Nach dem Backen mit Puderzucker bestreuen und mit Kompott servieren.


Quelle: Mária Hajková - Múcniky
Verlag PRÁCA, Bratislava, Verlag für die Frau, Leipzig, 2. Auflage 1977
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Kuchen/Torten/Kleingebäck

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 6 Gäste