Was wäre gewesen, wenn..

Politiker - Ulbricht, Honecker & Co.

Was wäre gewesen, wenn..

Beitragvon mesi » Di 9. Apr 2013, 08:49

Da hier die Idee mit den Fernsehtips kam, hatte vor Kurzem was zu Honecker und Ulbricht gesehen, wie Ulbricht von Honecker ausgebootet wurde, wie also Honecker an die Macht kam. Und da ist es kein Wunder, das Gedanken aufkommen wie:"ohne Honecker, wie wäre es in der DDR weiter gegangen, wenn Ulbricht rechtzeitig erkannt hätte, wen er da in Staatsdingen unterrichtet? Im Film wurde ja Honecker auch der Titel eines Kronprinzen verliehen, und fair hat man Ulbricht nicht behandelt. Also: ne schöne Vision aber leider nicht wahr geworden: eine funktionierende DDR, die man echt als Vaterland für alle Zeit ansehen darf, denn an die BRD gewöhne ich mich so nicht wirklich..MDR bringt oft gute Filme, Dokus..mit dem immer noch agilen Gunther Schoß als Moderator.
mesi
Mitglied Rang 2
Mitglied Rang 2
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 08:13
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Politiker

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste