Pflaumenauflauf mit Zimtsahne

Pflaumenauflauf mit Zimtsahne

Beitragvon Mario » Mi 5. Dez 2012, 22:01

4 alte Brötchen, 1/4 l Milch, 1 Eßl. Butter,
8 Eßl. Zucker, 1/4 Teel. Salz, 1 kg Pflau-
men, Margarine für die Form.

Für die Soße: reichlich 1/4 l saure Sahne,
4 Eßl. Zucker, 1 Teel. Zimt.

Brötchen in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.
Milch leicht erwärmen, mit Butter,
2 Eßlöffel Zucker und Salz verquirlen.
über die Brötchenscheiben verteilen, damit
sie sich gleichmäßig mit der Flüssigkeit
vollsaugen können. Pflaumen entsteinen.
Mit den Brötchenscheiben in eine
gebutterte flache Auflaufform schichten.
Bei 200 Grad 30 bis 40 Minuten backen.
Etwas abgekühlt mit Zucker bestreuen
und noch warm servieren. Für
die Soße die saure Sahne mit Zucker und
Zimt verrühren.
Quelle: Rezepte für zwei, Verlag für die Frau Leipzig, Berlin DDR
Mario
Mitglied Rang 7
Mitglied Rang 7
 
Beiträge: 275
Registriert: So 11. Nov 2012, 14:09
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Sonstige Rezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste