Ungarischer Kesselgulasch

Ungarischer Kesselgulasch

Beitragvon chefchen » So 1. Dez 2013, 15:47

Ungarischer Kesselgulasch

800 g Rindfleisch,
2 Zwiebeln,
1 Knoblauchzehe,
80 g Schweineschmalz,
Paprika,
Salz,
Kümmel,
1 Sellerieknolle,
5 Möhren,
Fleischbrühe oder Wasser,
400 g Kartoffeln.

Das Fleisch waschen und in Würfel schneiden.
Fein gehackte Zwiebeln und Knoblauch im Schmalz goldgelb anschwitzen.
Paprika zufügen, schnell unterrühren und das Fleisch zugeben.
Salzen und mit Kümmel bestreuen.
Im zugedeckten Topf unter häufigem Umrühren dünsten.
Ab und zu mit Wasser oder Brühe begießen.
Zu dem halbgaren Fleisch das zerkleinerte Gemüse und die gewürfelten Kartoffeln geben.
Fertig garen.
Scharf abschmecken und heiß servieren.


Quelle: Eintöpfe, Aufläufe, Überbackenes
Verlag für die Frau Leipzig DDR 1982
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Fleisch/Wild/Geflügel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast