Vogtländischer Rosenkohleintopf

Vogtländischer Rosenkohleintopf

Beitragvon chefchen » So 1. Dez 2013, 17:38

Vogtländischer Rosenkohleintopf

350 g Suppenfleisch,
Salz,
750 g Kartoffeln,
500 g Rosenkohl,
Pfeffer,
1 Prise Muskat,
2 Eßl. Margarine,
1 Eßl. Mehl, Petersilie.

Das Fleisch in Würfel schneiden, in 3/4 Liter kochendes Salzwasser einlegen und auf kleiner Flamme weich kochen.
Dann die in Würfel geschnittenen Kartoffeln zugeben und nach 10 Minuten Kochen den vorbereiteten, gewaschenen Rosenkohl würzen und garen.
Aus Fett und Mehl eine gelbliche Schwitze rühren, in den Eintopf mischen.
Vor dem Anrichten gehackte Petersilie aufstreuen.


Quelle: Eintöpfe, Aufläufe, Überbackenes
Verlag für die Frau Leipzig DDR 1982
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Eintöpfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast