Aprikosenspießchen

Aprikosenspießchen

Beitragvon chefchen » Di 17. Dez 2013, 14:37

Aprikosenspießchen

Gut ausgereifte Aprikosen,
Zitronensaft,
gewässerte Heringsfilets,
butterbestrichene Weißbrotscheiben,
Remoulade aus etwa 3 Eßlöffel Mayonnaise,
3 Eßlöffel Sahne,
Salz,
frischen gehackten Kräutern und kleineren Gurken- und Apfelwürfelchen.

Die Aprikosenhälften mit Zitronensaft beträufeln und zugedeckt durchziehen lassen.
Abwechselnd mit gleichgroßen Heringsstückchen auf Spießchen reihen, auf butterbestrichene Brotscheiben legen und jeweils mit 1 Eßlöffel Remoulade überziehen.

Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Frühstück

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste