Selleriefrischkost

Selleriefrischkost

Beitragvon chefchen » Fr 20. Dez 2013, 15:55

Selleriefrischkost

2 kleine zarte Sellerieknollen,
Zitronensaft,
Zucker,
Mayonnaise,
gehackte Nüsse,
Petersilie.

Den geraspelten Sellerie mit den übrigen Zutaten nach Geschmack vermischen.
- Durch die Zugabe von pikanten Gurkenwürfelchen, Tomatenmark oder gehackten Anschovis läßt sich diese Frischkost in herzhafter Form, durch die Zugabe von Sultaninen oder Korinthen, geraspelten Äpfeln, Südfrüchten und gezuckertem Joghurt anstelle von Mayonnaise und Petersilie in süßer Form verändern.

Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Rohkost/Salat

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste