Pariser Röllchen

Pariser Röllchen

Beitragvon chefchen » Fr 20. Dez 2013, 16:02

Pariser Röllchen

4 große Scheiben gekochter Schinken,
4 Eßlöffel Tomatenmark,
2 Eßlöffel geriebener Käse,
Salz,
250 g gedünstete Spargelstücke,
3 Eßlöffel geriebene Semmel,
Butter.

Die Schinkenscheiben mit einem Gemisch aus Tomatenmark, geriebenem Käse und Salz bestreichen und den gut abgetropften Spargel darauf verteilen.
Locker zusammenrollen, auf feuerfester Platte mit geriebener Semmel bestreuen und mit Butter betupfen.
Kurze Zeit überbacken und mit getoastetem Weißbrot auftragen.

Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Vorspeisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste