Hirnpastetchen

Hirnpastetchen

Beitragvon chefchen » Fr 20. Dez 2013, 16:07

Hirnpastetchen

Etwa 250 g gedünstetes Hirn,
1 kleine Zwiebel,
Salz,
Muskat,
Butter,
2 Eßlöffel gehackte frische Kräuter,
4 bis 5 Blätterteigpastetchen.

Das zerkleinerte gedünstete Hirn mit geriebener Zwiebel, Salz und Muskat in erhitzter Butter schwenken.
Vom Feuer nehmen, die Kräuter untermengen und sofort in erhitzte Pastetchen füllen.
- Die Hirnmasse kann auch mit festen Tomatenwürfelchen vermischt werden.

Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Vorspeisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste