Überbackener Kartoffelring

Überbackener Kartoffelring

Beitragvon chefchen » Sa 4. Jan 2014, 09:47

Überbackener Kartoffelring

1 kg Kartoffeln,
1 Eßlöffel Butter,
2 Eigelb,
Salz,
Muskat,
1 Ei,
2 bis 3 Eßlöffel Sahne oder Milch.

Die gar gekochten Kartoffeln abgießen und zum Verdampfen aller Flüssigkeit noch einmal kurz aufs Feuer stellen.
Durchpressen und mit Butter, Eigelb, Salz und Muskat verrühren.
Entweder in eine vorbereitete Ringform drücken und stürzen oder auf eine Platte spritzen.
Ei und Sahne verrühren, die Kartoffelmasse damit bestreichen und kurz überbacken.
Als Beilage zu feinen Fleischgerichten auftragen.

Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Kartoffeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste