Kartoffel-Gnocchi

Kartoffel-Gnocchi

Beitragvon chefchen » Sa 4. Jan 2014, 16:14

Kartoffel-Gnocchi

1 kg frisch gekochte Salzkartoffeln,
200 g Mehl,
2 Eier,
Salz,
Pfeffer,
Muskat,
80 g geriebener Käse,
Butter.

Die abgegossenen Kartoffeln auf das gesiebte Mehl pressen und mit Eiern und Gewürzen zu einem glatten Teig verarbeiten. Nach 45 Minuten Rastzeit im Kühlen zu etwa pflaumengroßen Kugeln formen und in leise siedendem Salzwasser ziehen lassen. Abgetropft in eine gefettete Auflaufform geben, mit geriebenem Käse bestreuen, mit Butter betupfen und bei Mittelhitze 10 bis
15 Minuten überbacken.
- Die Form kann nach dem Fetten mit Tomatenmark ausgestrichen werden.

Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Kartoffeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste