Semmelkloß

Semmelkloß

Beitragvon chefchen » So 5. Jan 2014, 14:29

Semmelkloß

450 g Weißbrot,
reichlich 1/2 l Milch,
50 g Margarine,
3 Eier,
375 g Mehl,
1/2 Teelöffel Backpulver,
Salz,
Muskat.

Das Weißbrot ohne Rinde kleinschneiden und in der heißen Milch einweichen.
Die in kleine Stücke geschnittene Rinde in der Margarine anbraten.
Unter die etwas abgekühlte Weißbrotmasse Eier, das mit dem Backpulver gesiebte Mehl, Brotrindenbröckchen und Gewürze mengen.
Eine gebrühte Serviette mit dem Teig belegen, zusammenbinden, in siedendes Salzwasser hängen und 1 Stunde leise kochen lassen.

Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Getreideerzeugnisse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste