Gefüllter Serviettenkloß

Gefüllter Serviettenkloß

Beitragvon chefchen » So 5. Jan 2014, 15:19

Gefüllter Serviettenkloß

3/4 l Milch,
Salz,
125 g Grieß,
65 g Zucker,
1 Päckchen Vanillinzucker,
2 bis 3 Eier,
100 g Weißbrot,
abgetropfte gedünstete Früchte,
etwa 50 g Butter.

In der mit Salz aufgekochten Milch den Grieß ausquellen lassen, dabei Zucker und Vanillinzucker unterrühren.
Vom Feuer nehmen und die Eier zugeben.
Eine gebrühte Serviette mit Mehl bestäuben und die Hälfte des Grießteiges darauf breitdrücken.
In Würfel geschnittenes Weißbrot und Obst darauf verteilen.
Die restliche Grießmasse daraufgeben und an den Rändern festdrücken.
Die Serviettenzipfel zusammenbinden, an einem Holzstiel in einen Topf mit siedendem, leicht gesalzenem Wasser hängen. Mindestens 60 Minuten leise kochen lassen, in Scheiben schneiden und mit gebräunter Butter beträufeln.

Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Getreideerzeugnisse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast