Ausgequollene Nudeln

Ausgequollene Nudeln

Beitragvon chefchen » So 5. Jan 2014, 15:31

Ausgequollene Nudeln

25 g Öl oder Schweinefett,
1 1/4 l Wasser,
Salz,
500 g Nudeln oder andere Teigwaren.

Öl, Wasser und Salz aufkochen.
Die Teigwaren zuschütten, 6 Minuten auf kleiner Flamme kochen und weitere 20 Minuten fest zugedeckt ziehen lassen.



Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Nudelgerichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste