Dillsoße

Dillsoße

Beitragvon chefchen » So 2. Feb 2014, 06:39

Dillsoße

40 g Fett,
Salz,
25 g Zucker,
60 g Mehl,
Dill,
20 g Zwiebeln,
0,01 l Essig oder 1/4 Zitrone,
0,1 l saure Sahne,
0,3 l Knochenbrühe.

Den frischen Dill reinigen, waschen und fein hacken.
Aus Mehl und Fett eine helle Mehlschwitze bereiten, die feingehackten Zwiebeln und die halbe Menge des gehackten Dills zufügen, mit 0,3 l Knochenbrühe auffüllen, mit Zucker, Salz, Essig oder Zitronensaft abschmecken und 20 Minuten lang kochen. Durch ein Haarsieb treiben, dann die zweite Hälfte der Dillmenge und die saure Sahne zufügen, nochmals aufwallen lassen und mit dem Schaumschläger glattrühren.

Quelle: Nationalgerichte aus Ungarn
Corvina Verlag, Budapest, 1959
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Sossen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste