Quarkomelett

Quarkomelett

Beitragvon chefchen » Mi 12. Mär 2014, 10:20

Quarkomelett

1/4 l Milch,
1/2 Päckchen Puddingpulver Vanillegeschmack,
4 Eßlöffel Zucker,
1 Päckchen Vanillinzucker,
250 g Quark,
1 Tasse abgetropftes Kompott oder Rumfrüchte,
4 Eier,
4 Eßlöffel Wasser,
Salz,
30 g Stärkemehl,
Staubzucker.

Milch, Puddingpulver und 3 Eßlöffel Zucker unter Rühren kurz aufkochen lassen.
Erkaltet mit Vanillinzucker und Quark vermengen und die Früchte zugeben.
Eiweiß und Wasser steif schlagen, Salz, Stärkemehl, den restlichen Zucker und die Eigelb vorsichtig unterziehen.
Die Masse sofort in zwei gut gefetteten Tiegeln backen, dabei zudecken.
Nach 15 bis 20 Minuten je zur Hälfte mit Quarkmasse bestreichen, zusammenklappen und mit Staubzucker besieben.

Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Eiergerichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast