Überbackene Fischschüssel

Überbackene Fischschüssel

Beitragvon chefchen » Sa 29. Mär 2014, 08:51

Überbackene Fischschüssel

750 g Fischfilet,
Salz,
Paprika,
etwa 4 Tassen gares Gemüse,
1 Zwiebel,
Dill oder Petersilie,
1/8 l saure Sahne oder Joghurt,
geriebene Semmel,
Butter.

Das gesalzene Fischfilet in gefetteter Form mit Paprika bestäuben.
Gemüse, kleingeschnittene Zwiebel und Dill darauf verteilen.
Saure Sahne darübergießen, mit geriebener Semmel bestreuen und mit Butter betupfen.
In der Herdröhre garen.

Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Fisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste