Heringsbratlinge

Heringsbratlinge

Beitragvon chefchen » Sa 29. Mär 2014, 11:09

Heringsbratlinge

2 Salzheringe,
200 g gekochtes Rindfleisch,
2 gekochte Kartoffeln,
1 Zwiebel,
1 Ei,
Bratfett,
40 g Margarine,
40 g Mehl,
1 Eßlöffel Zukker,
1/2 Teelöffel Salz,
1 Eßlöffel Essig,
3/4 l Brühe oder Wasser,
50 g Korinthen.

Die Filets der gewässerten Heringe, Rindfleisch, Kartoffeln und Zwiebel wolffein zerkleinern, mit Ei verarbeiten und zu flachen Klößchen formen.
Auf beiden Seiten goldbraun braten.
In der Margarine das Mehl leicht bräunen, dabei Zucker und Salz zugeben, nach und nach mit Essig und Brühe auffüllen.
Unter die sämige Soße die vorbereiteten Korinthen mischen und mit den Bratklößchen auftragen.

Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Fisch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste