Kompott aus frischen Äpfeln oder Birnen

Kompott aus frischen Äpfeln oder Birnen

Beitragvon chefchen » Sa 26. Jul 2014, 09:57

Kompott aus frischen Äpfeln oder Birnen

300 g Äpfel oder Birnen
150 g Zucker
25 ml Weisswein
Saft von 1/4 Zitrone
7 g Zimt oder Zitronenschale
600 ml Wasser

Die Äpfel oder Birnen werden gewaschen, geschält, in Spalten geschnitten, vom Kerngehäuse befreit und in Wasser gelegt, dem etwas Zitronensaft zugefügt wurde. Die Schale und das Kerngehäuse werden in einem gesonderten Topf 10 - 12 Minuten gedünstet. In den durchgeseihten und gezuckerten Sud werden die Äpfel- oder Birnenspalten gegeben und bei schwacher Hitze 6 - 8 Minuten gedünstet. Das Aroma des Kompotts lässt sich durch Zimt und Zitronen- oder Apfelsinenschale verbessern. Feinschmecker fügen nach dem Abkühlen des Kompotts etwas Weisswein zu.

Aus kochempfindlichen Apfel- oder Birnensorten wird das Kompott etwas anders zubereitet. Die vorbereiteten Äpfel und Birnen kommen in ein emailliertes Gefäss, werden mit kochendem Sud übergossen und abgekühlt. Dann nimmt man mit einem Schaumlöffel die Obststücke heraus, gibt sie in Kompottschalen und übergiesst sie mit dem Sud.

Quelle: Süßes, Verlag für die Frau Leipzig, DDR, 1984
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Süsse Speisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast