Hokuspokuskuchen

Hokuspokuskuchen

Beitragvon chefchen » Sa 13. Sep 2014, 09:06

Hokuspokuskuchen

175 g Margarine
1 Tüte backfertiges Kuchen- oder Tortenmehl
1 Eßl. Pfefferkuchengewürz
50 g gehackte Nüsse oder Mandeln
50 g geraspeltes Zitronat
50 g Korinthen

Die Margarine erwärmen und nach dem Abkühlen die übrigen Zutaten unterarbeiten.
Den Teig auf ein gefettetes, bestäubtes Blech streichen.
Bei mäßiger Mittelhitze backen und sofort in Stücke schneiden.


Quelle: Mária Hajková - Múcniky
Verlag PRÁCA, Bratislava, Verlag für die Frau, Leipzig, 2. Auflage 1977
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Kuchen/Torten/Kleingebäck

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast