Herzhafte Quarknudeln

Herzhafte Quarknudeln

Beitragvon DDR » So 16. Sep 2012, 05:14

350 g Nudeln, Salzwasser, 65 g Speck, 85 g
Margarine, Salz, Paprika, 1 bis 2 Eier, 350 g
Quark, frische Kräuter.
Die in Salzwasser gekochten und abgeschreckten
Nudeln mit den ausgelassenen
Speckwürfelchen mischen. 65 g schaumig
geschlagene Margarine zusammen mit
den Gewürzen, dem Ei und dem möglichst
durch ein Sieb gestrichenen Quark verrühren.
Nudeln, Quarkmasse und 1 Eßlöffel
gehackte Kräuter vorsichtig untereinandermischen,
in eine gefettete Auflaufform
füllen. Mit Margarineflöckchen besetzt
in der heißen Röhre etwa 40 Minuten überbacken.
Gehackte Kräuter obenaufstreuen.
===============================================
Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR
DDR
Mitglied Rang 9
Mitglied Rang 9
 
Beiträge: 393
Registriert: Sa 15. Sep 2012, 14:55
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Nudelgerichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste