Würstelgulasch

Würstelgulasch

Beitragvon DDR » So 16. Sep 2012, 13:29

4 Bockwürste, 4 Möhren, 2 Tomaten,
1 Zwiebel, 3 Eßlöffel Margarine, knapp
1/2 l Würfelbrühe, Salz, Mehl, 2 kleine Gewürzgurken,
Paprika, Zucker.
Die gehäuteten Bockwürste in Scheiben
teilen. Möhren, Tomate und Zwiebel in
kleine Würfel schneiden und in die Hälfte
der erhitzten Margarine geben. Nach einigen
Minuten die Brühe und etwas Salz
zufügen. Die Wurstscheiben in Mehl wenden,
in der restlichen Margarine anbraten
und ebenso wie die Gurkenwürfelehen zu
den garen Möhren geben. Das Gericht mit
Salz, Paprika und 1 Prise Zucker abschmekken.
Nach Belieben mit 1 Teelöffel kalt
angerührtem Mehl binden. - Die Wurstscheiben
können auch ungebraten zugefügt
werden:
===============================================
Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR
DDR
Mitglied Rang 9
Mitglied Rang 9
 
Beiträge: 393
Registriert: Sa 15. Sep 2012, 14:55
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Schnellküche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste