Buttermilchkroketten

Buttermilchkroketten

Beitragvon chefchen » So 5. Jan 2014, 15:29

Buttermilchkroketten

1 l Buttermilch,
200 g Grieß,
2 Eier,
2 Eßlöffel Tomatenmark,
Salz,
Paprika,
Petersilie,
geriebene Semmel,
Bratfett,
4 Würstchen.

In der unter Rühren aufgekochten Buttermilch den Grieß ausquellen lassen.
Den etwas ausgekühlten Brei mit Eiern, Tomatenmark, Gewürzen und gehackter Petersilie verrühren.
Die daraus geformten Kroketten in geriebener Semmel wenden und in heißem Fett braten.
Die in Scheiben geschnittenen Würstchen ebenfalls braten und das Gericht mit frischem Salat auftragen.

Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Getreideerzeugnisse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste