Georgischer Reis

Georgischer Reis

Beitragvon chefchen » So 5. Jan 2014, 19:59

Georgischer Reis

3 Eßlöffel Öl,
1 Zwiebel,
2 Tassen Reis,
4 Tassen Hühnerbrühe,
Salz,
3 Eßlöffel Sultaninen,
2 Eßlöffel gehackte Mandeln,
1 Stückchen Zimtrinde,
etwa 250 g gares Hühnerfleisch.

In dem erhitzten Öl die gehackte Zwiebel hellgelb dünsten, den vorbereiteten Reis zuschütten, glasig werden lassen und die kochende Brühe auffüllen.
Salz, Sultaninen, Mandeln, Zimtrinde und, wenn gewünscht, auch eine Prise Pfeffer zugeben.
Den Reis körnig ausquellen lassen.
Die Zimtrinde entfernen und das zerschnittene, gesondert erhitzte Hühnerfleisch locker unterheben.

Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Getreideerzeugnisse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste