Pfannenklößchen

Pfannenklößchen

Beitragvon chefchen » So 5. Jan 2014, 14:27

Pfannenklößchen

1/2 l Milch,
150 g Margarine,
etwa 300 g Mehl,
5 Eier,
Salz,
geriebener Käse,
Butter.

Milch und Margarine aufkochen und auf kleiner Flamme mit dem Mehl verrühren.
Hat sich ein Kloß gebildet, vom Feuer nehmen, nach und nach die Eier unterschlagen, mit Salz, nach Belieben auch mit einer Spur Muskat abschmecken.
Einen Löffel in heißes Wasser tauchen, damit Klößchen abstechen und in eine gefettete Pfanne oder feuerfeste Form setzen. Reichlich mit geriebenem Käse bestreuen und mit zerlassener Butter beträufeln.
Bei Mittelhitze backen und mit frischem Salat auftragen.

Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Getreideerzeugnisse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 1 Gast