Risibisi

Risibisi

Beitragvon chefchen » So 5. Jan 2014, 19:28

Risibisi

Etwa 500 g ausgehülste junge Erbsen,
2 Tassen Reis,
1 Eßlöffel Öl,
4 Tassen Wasser,
Salz.

Die Erbsen in wenig Wasser gar dünsten.
Inzwischen den vorbereiteten Reis kurz in erhitztem Öl schwenken, kochendes Wasser zugießen und den Reis ausquellen lassen.
Erbsen und Reis locker untereinanderheben und mit Salz, nach Belieben auch Muskat abschmecken.
Das Gericht mit Schinken ergänzen oder zu Geflügel auftragen.


Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Getreideerzeugnisse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 1 Gast