Überbackener Reisrand

Überbackener Reisrand

Beitragvon chefchen » Mo 6. Jan 2014, 11:45

Überbackener Reisrand

2 Tassen Reis,
4 Tassen Brühe oder Wasser,
Salz,
Bratenreste,
Bratensoße,
4 Eßlöffel geriebener Käse.

Den in der Flüssigkeit ausgequollenen Reis abschmecken und in eine geölte Ringform drücken.
Auf eine vorgewärmte Platte stürzen, in die Mitte des Ringes die kleingeschnittenen Bratenreste und die Bratensoße, bei Bedarf mit saurer Sahne oder Tomatenmark verrührt, geben. Mit geriebenem Käse bestreuen und kurz überbacken.

Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Getreideerzeugnisse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste