Gebackene Käsescheiben

Gebackene Käsescheiben

Beitragvon DDR » So 16. Sep 2012, 05:00

2 Eßlöffel kräftig abgeschmecktes Tomatenmark,
2 Eßlöffel Mehl, 1 Ei, 4 große
Scheiben Schnittkäse, Semmelbrösel, Bratfett.
Das Tomatenmark mit Mehl und Ei verrühren.
Die Käsescheiben damit von beiden
Seiten bestreichen und in Semmelbröseln
wenden. In erhitztem Fett auf beiden Seiten
goldbraun braten.
===============================================
Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR
DDR
Mitglied Rang 9
Mitglied Rang 9
 
Beiträge: 393
Registriert: Sa 15. Sep 2012, 14:55
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Milcherzeugnisse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste