Räucherfischpfanne

Räucherfischpfanne

Beitragvon DDR » So 16. Sep 2012, 13:28

1 Stück Speck (etwa 80 g), 600 g gekochte
Kartoffeln, 1 kleine Zwiebel, 400 g Räucherfisch,
4 Eßlöffel Milch, Salz, 4 Eier, 2 Eßlöffel
gehackte Kräuter.
In den ausgelassenen Speckwürfelchen die
Kartoffelscheiben anbraten. Die kleingeschnittene
Zwiebel und etwas später den
gehäuteten, entgräteten und in kleine
Stücke zerpflückten Fisch zugeben. Unter
Wenden mjtbraten. Dann die mit Milch und
wenig Salz verrührten Eier darübergießen
und stocken lassen. Beim Anrichten mit
Kräutern bestreuen.
===============================================
Quelle: Wir kochen gut, Verlag für die Frau Leipzig, DDR
DDR
Mitglied Rang 9
Mitglied Rang 9
 
Beiträge: 393
Registriert: Sa 15. Sep 2012, 14:55
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Schnellküche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste