Scheiterhaufen

Scheiterhaufen

Beitragvon chefchen » So 1. Dez 2013, 06:25

Scheiterhaufen

4 bis 5 altbackene Brötchen,
150g Butter,
400g Äpfel,
70 bis 80 g Zucker,
1 Teel. Zimt,
abgeriebene Schale von 1 Zitrone,
100 g Rosinen,
1 Eßl. Rum,
3/8l Milch,
3 Eier.

Die Brötchen in dünne Scheiben schneiden.
Die Butter in einem Tiegel erhitzen und die Brötchenscheiben nach und nach darin rösten und dann abkühlen lassen.
Die Äpfel schälen, raspeln, mit Zucker, Zimt und Zitronenschale vermischen.
Zum Schluß Rosinen und Rum zugeben.
Die Auflaufform ausfetten und abwechselnd eine Schicht Brötchenscheiben und eine Schicht Apfelmasse hineingeben.
Den Abschluß bilden Brötchenscheiben.
Die Eier mit der Milch verquirlen, über den Scheiterhaufen gießen und alles in der Röhre etwa 40 Minuten backen.


Quelle: Eintöpfe, Aufläufe, Überbackenes
Verlag für die Frau Leipzig DDR 1982
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Sonstige Rezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste