Überbackenes Käsebrot

Überbackenes Käsebrot

Beitragvon Mario » Do 6. Dez 2012, 22:24

1 kleines Weißbrot oder Stangenweißbrot,
1 gestrichener Teel. Knoblauchpulver
oder -salz, 1 Päckchen Käsescheiben,
1 mittelgroße Zwiebel.

Das Weißbrot mit einem scharfen Messer
schräg einschneiden. Einschnitte mit
Knoblauchpulver oder -salz bestreuen.
Käsescheiben halbieren. Zuerst Zwiebelringe,
dann Käsescheiben in die Einschnitte
stecken. In den vorgeheizten
Backofen schieben, etwa 6 bis 8 Minuten
überbacken, bis der Käse leicht geschmolzen
ist. Dazu schmecken Fischkonserven
und Krautsalat.
Quelle: Rezepte für zwei, Verlag für die Frau Leipzig, Berlin DDR
Mario
Mitglied Rang 7
Mitglied Rang 7
 
Beiträge: 275
Registriert: So 11. Nov 2012, 14:09
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Sonstige Rezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste