Stachelbeer-Milch-Kaltschale

Stachelbeer-Milch-Kaltschale

Beitragvon chefchen » So 29. Dez 2013, 12:34

Stachelbeer-Milch-Kaltschale

375 g reife Stachelbeeren,
Zucker,
2 Eßlöffel Honig,
2 Eier,
1/2 Päckchen Vanillinzucker,
1/8 l Kondensmilch oder Sahne,
1 l Milch.

Die grob zerkleinerten Stachelbeeren mit Zucker bestreuen und zugedeckt eine Weile stehenlassen.
Honig, Eier, Vanillinzucker und Kondensmilch möglichst elektrisch verrühren und unter die erkaltete gekochte Milch schlagen. Die Stachelbeeren damit übergießen.
- Anstelle der verfeinerten Milch läßt sich auch eine Vanillesoße bereiten.
Für diese Zubereitungsart eignen sich auch konservierte Stachelbeeren.

Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Brühen/Suppen/Kaltschalen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste