Seite 1 von 1

Gab es in der DDR Mikrowellen?

BeitragVerfasst: Fr 27. Mär 2015, 16:15
von elena000
Gab es Mikrowellen in privaten Haushalten?
Oder gab es die erst nach der Wende?


Ich freu mich auf alle Antworten :)

Re: Gab es in der DDR Mikrowellen?

BeitragVerfasst: Sa 28. Mär 2015, 09:40
von Dessauer
Ich habe mein bisheriges Leben im Bezirk Halle, später Sachsen-Anhalt, verbracht.
Ich kann mich nicht erinnern, dass es in der DDR Mikrowellenherde zu kaufen gab.
Unseren ersten Mikrowellenherd haben wir im Herbst 1990 bei Quelle gekauft.

Re: Gab es in der DDR Mikrowellen?

BeitragVerfasst: So 29. Mär 2015, 16:40
von katze
Meine Eltern haben erst nach der Wende eine Mikro gehabt/ gekauft.
Vorher gabs sowas nicht bei uns.

Re: Gab es in der DDR Mikrowellen?

BeitragVerfasst: Do 23. Apr 2015, 14:57
von jenni
Also ich kann mich auch nicht daran erinnern, jemals zum Kauf gesehen zu haben.

Re: Gab es in der DDR Mikrowellen?

BeitragVerfasst: Di 10. Nov 2015, 14:56
von Mauzi
Ich schließe mich an und sage:Nein, nicht dass es mir bekannt wäre.

Re: Gab es in der DDR Mikrowellen?

BeitragVerfasst: Mi 8. Nov 2017, 23:40
von dedeerka
Ich glaube schon, doch diese waren nur für die Elite zugänglich

Re: Gab es in der DDR Mikrowellen?

BeitragVerfasst: So 19. Nov 2017, 22:12
von Freddie
Es gab Mikrowellengeräte sowjetischer Herkunft im DDR-Handel, waren aber überwiegend für die Gastronomie vorgesehen. Beispiel: Elektronika SP-01: https://retronom.hu/node/4133
Ich möchte aber nicht ausschließen, das der ein oder andere Privathaushalt auch einen hatte.
Über GENEX konnte man aber auch Mikrowellen aus der Bundesrepublik erwerben. http://www.ddr.center/katalogseite/genex_zusatz_1988-seite_15.html
Mikrowellenherde aus DDR Produktion sind mir nicht bekannt. Bild