Wem waren die Kampfgruppen unterstellt?

Sonstige
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 2
Mitglied Rang 2
Beiträge: 515
Registriert: 28.08.2018, 17:54
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Wem waren die Kampfgruppen unterstellt?

Beitrag von chefchen » 11.09.2018, 20:30

Wem waren die Kampfgruppen unterstellt?

Den Betrieben?
Dem Ministerium des Inneren?

Weiss jemand etwas darüber?
Meine DDR-Rezepteseite mit über 7000 Rezepten ---> http://ddr-rezepte.net

Benutzeravatar
Dessauer
Mitglied Rang 4
Mitglied Rang 4
Beiträge: 67
Registriert: 29.08.2018, 19:14
Wohnort: Dessau-Roßlau
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Wem waren die Kampfgruppen unterstellt?

Beitrag von Dessauer » 11.09.2018, 23:18

Ihre operativen Aufgaben erhielten sie von der Bezirkseinsatzleitung (Chef: 1. Sekretär der SED-Bezirksleitung, Stabschef: Leiter Wehrbezirkskommando NVA, weitere Mitglieder unter anderem Chef der Bezirksbehörde der Volkspolizei).
Formell blieben sie aber der Abteilung Sicherheit im Zentralkomitee der SED direkt unterstellt.
Wer nicht kann, was er will, muss das wollen, was er kann.
Denn das zu wollen, was er nicht kann, wäre töricht...

Zurück zu „Sonstige“