Knochenbrühe

Knochenbrühe

Beitragvon chefchen » Sa 21. Dez 2013, 19:27

500g Knochen,
2l Wasser,
Salz,
1 Stückchen Lorbeerblatt,
4 bis 6 Gewürzkörner,
1 Zwiebel,
Wurzelwerk.

Die Knochen mit kaltem Wasser ansetzen, dabei die Gewürze zugeben.
Nach 2 Stunden Kochzeit Zwiebel und Wurzelwerk zufügen und noch knapp 1 Stunde kochen lassen.
- Eine Tomate oder vorgeweichte Trockenpilze geben der Brühe einen besonders kräftigen Geschmack.
Die Knochen können vor der Zugabe des Wassers in Margarine angeröstet werden.

Quelle: Unser großes Kochbuch
Verlag für die Frau Leipzig, DDR 1984
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Brühen/Suppen/Kaltschalen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste