Lochkartenkalender

Benutzeravatar
Dessauer
Mitglied Rang 6
Mitglied Rang 6
Beiträge: 117
Registriert: 29.08.2018, 19:14
Wohnort: Dessau-Roßlau
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Lochkartenkalender

Beitrag von Dessauer » 16.09.2018, 15:25

1968

File2304.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer nicht kann, was er will, muss das wollen, was er kann.
Denn das zu wollen, was er nicht kann, wäre töricht...

Benutzeravatar
Dessauer
Mitglied Rang 6
Mitglied Rang 6
Beiträge: 117
Registriert: 29.08.2018, 19:14
Wohnort: Dessau-Roßlau
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Lochkartenkalender

Beitrag von Dessauer » 16.09.2018, 15:26

File2305.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer nicht kann, was er will, muss das wollen, was er kann.
Denn das zu wollen, was er nicht kann, wäre töricht...

Benutzeravatar
Dessauer
Mitglied Rang 6
Mitglied Rang 6
Beiträge: 117
Registriert: 29.08.2018, 19:14
Wohnort: Dessau-Roßlau
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Lochkartenkalender

Beitrag von Dessauer » 16.09.2018, 15:29

Rückseite einer Lochkarte (Kalender)
File2306.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer nicht kann, was er will, muss das wollen, was er kann.
Denn das zu wollen, was er nicht kann, wäre töricht...

Benutzeravatar
Freddie
Mitglied Rang 4
Mitglied Rang 4
Beiträge: 51
Registriert: 29.08.2018, 16:51
Wohnort: Zittau
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Lochkartenkalender

Beitrag von Freddie » 16.09.2018, 17:36

Wo wurden diese Kalender bzw. Karten benutzt?
Ich sehe sowas zum ersten mal. Gib mal bitte eine kurze Beschreibung, man will ja auch noch weiter lernen und Dinge erfahren. Bild
Bild

Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 21
Mitglied Rang 21
Beiträge: 568
Registriert: 28.08.2018, 17:54
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Lochkartenkalender

Beitrag von chefchen » 16.09.2018, 17:37

Das wollte ich auch eben fragen.

Ich hab sowas auch noch nie gesehen :roll:
Meine DDR-Rezepteseite mit über 7000 Rezepten ---> http://ddr-rezepte.net

Benutzeravatar
Dessauer
Mitglied Rang 6
Mitglied Rang 6
Beiträge: 117
Registriert: 29.08.2018, 19:14
Wohnort: Dessau-Roßlau
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Lochkartenkalender

Beitrag von Dessauer » 16.09.2018, 17:59

Kalender ist klar? Oder? Zum Bestimmen des Datums.

Lochkarten:
Das waren die Vorgänger von Disketten, also Datenspeicher (Hier für der Computer Robotron R-300).
Wikepedia sagt:
Eine Lochkarte (LK) ist ein aus zumeist hochwertigem Karton gefertigter Datenträger, der früher vor allem in der Datenverarbeitung zur Speicherung von Daten und Programmen verwendet wurde. In ihr wurden die Dateninhalte durch einen Lochcode abgebildet, der mithilfe von elektro-mechanischen Geräten erzeugt und ausgelesen wurde. Diese Technologie wird allgemein als veraltet angesehen.

Auf der abgebildeten Lochkarte (wurde im Probebetreib erstellt) ist zum Beispiel das Problem 2403 (Löcher in den jeweiligen Reihen und Spalten) auf der Seite 021 gespeichert. So konnte für jede Berechnung eine Karte erstellt werden. Das ist zum heutigen Stand der Technik natürlich "Steinzeit". Aber so wurde 1970 die EDV entwickelt.
Als nächstes Bild noch die Lohnberechnung 1970 mittels EDV (Karte ist nicht benutzt).
Für bestimmte Zahlen (zum Beispiel Brigade oder Lohnruppe) kam dann ein Loch in die Karte und konnte elektronisch gelesen und ausgewertet werden.
Erfunden hat das ein Herr Konrad Zuse.

PS: Die Karten haben eine Größe von 83x88 mm.

PS 2: Mein Schwiegervater war Programmierer im Milchkombinat Halle/S.

File2315.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer nicht kann, was er will, muss das wollen, was er kann.
Denn das zu wollen, was er nicht kann, wäre töricht...

Zurück zu „Kalender“