DDR-Süßes

Was es alles gab oder auch nicht

DDR-Süßes

Beitragvon katze » Mo 5. Jan 2015, 19:46

Ich möchte (wenn ich darf) mit eine Beitrag über Ost-Süßem starten.
Ob es
-sie noch gibt
-wo es sie gibt
-Süßwaren-Firmen-Namen
etc.

Ich erinnere mich an soviele Süßigkeiten, die es heute noch (wieder) gibt.
Natürlich schmecken manche ganz anders, wie ich es noch in Erinnerung habe oder sie werden heute wirklich anders produziert.

Anfangen möchte ich mit meiner heißgeliebten Bambina-Schokolade, die nach der Wende garnicht mehr schmeckte, weil sie hart und knusprig hergestellt wurde.
Jetzt aber ist sie wie vorher und ich ziehe gerne los, um wieder mal 1-2 Tafeln zu naschen.
Ich bin und bleibe ein Ossi!
katze
Mitglied Rang 3
Mitglied Rang 3
 
Beiträge: 92
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 11:05
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: DDR-Süßes

Beitragvon Dessauer » Di 6. Jan 2015, 09:45

Da gibt es noch die Tangermünder Nährstange:

imagessss.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dieser Beitrag wurde aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von
stillgelegten Webseiten erstellt und ist somit voll digital abbaubar.
Benutzeravatar
Dessauer
Mitglied Rang 4
Mitglied Rang 4
 
Beiträge: 118
Bilder: 6
Registriert: Mi 10. Sep 2014, 11:49
Wohnort: Dessau
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: DDR-Süßes

Beitragvon Dessauer » Di 6. Jan 2015, 09:48

Die Schlagersüßtafel früher:

Schlager-Suesstafel-01.jpg


und heute:

1261_L.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dieser Beitrag wurde aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von
stillgelegten Webseiten erstellt und ist somit voll digital abbaubar.
Benutzeravatar
Dessauer
Mitglied Rang 4
Mitglied Rang 4
 
Beiträge: 118
Bilder: 6
Registriert: Mi 10. Sep 2014, 11:49
Wohnort: Dessau
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: DDR-Süßes

Beitragvon katze » Di 6. Jan 2015, 10:09

Kannst du vergleichen, wie sie damals und heute schmeckt?

Ich habe Nudossi und Russisch Brot geliebt, aber es schmeckt mir jetzt nicht mehr, irgend etwas haben sie dran verändert.
Das Russisch Brot ist härter, knuspriger und viel zu süß geworden.
Ich bin und bleibe ein Ossi!
katze
Mitglied Rang 3
Mitglied Rang 3
 
Beiträge: 92
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 11:05
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: DDR-Süßes

Beitragvon Dessauer » Di 6. Jan 2015, 15:55

katze hat geschrieben:Kannst du vergleichen, wie sie damals und heute schmeckt?

.


Ich glaube, dass man das nach 25 Jahren nicht mehr kann.
Ich weiß nur noch, dass sie fettiger geschmeckt hat, weniger nach Schokolade, ein paar Erdnüsse und sehr süß.
Als Kind, kann ich mich erinnern, gab es die Süsstafel ohne Kakao in weiß. Preis war damals 50 DDR-Pfennige. Später kam etwas Kakao rein und sie kostete 80 Pfennig.
Produziert wurde die Tafel damals in Saalfeld von der Firma Rotstern.
Nach der Wende verschwand sie und wurde einige Jahre später von Zetti produziert.
Eigentlich ist es auch nur der Name Zetti. Hergestellt wird die jetzige Tafel von der Goldeck GmbH in Leipzig
Dieser Beitrag wurde aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von
stillgelegten Webseiten erstellt und ist somit voll digital abbaubar.
Benutzeravatar
Dessauer
Mitglied Rang 4
Mitglied Rang 4
 
Beiträge: 118
Bilder: 6
Registriert: Mi 10. Sep 2014, 11:49
Wohnort: Dessau
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: DDR-Süßes

Beitragvon katze » Mo 12. Jan 2015, 19:04

Wer kennt noch eine Dose(chinesisch) mit Kaubonbon in einer Art Esspapier eingepackt?
Ich bin und bleibe ein Ossi!
katze
Mitglied Rang 3
Mitglied Rang 3
 
Beiträge: 92
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 11:05
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: DDR-Süßes

Beitragvon katze » Sa 17. Jan 2015, 22:21

Wer kennt noch den
-schwarzen Sirup aus Zorbig
oder
-den Puffreis(längliches Korn nicht rund)?
Ich bin und bleibe ein Ossi!
katze
Mitglied Rang 3
Mitglied Rang 3
 
Beiträge: 92
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 11:05
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: DDR-Süßes

Beitragvon Dessauer » Fr 23. Jan 2015, 16:09

katze hat geschrieben:Wer kennt noch eine Dose(chinesisch) mit Kaubonbon in einer Art Esspapier eingepackt?


Kenn ich noch. Aber ich habe Erinnerung an eine Tüte. Es waren meiner Meinung vietnamesische Reisbonbons. Zu Anfang haben wir immer versucht das 2. Papier (Esspapier) auch abzumachen.
Dieser Beitrag wurde aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von
stillgelegten Webseiten erstellt und ist somit voll digital abbaubar.
Benutzeravatar
Dessauer
Mitglied Rang 4
Mitglied Rang 4
 
Beiträge: 118
Bilder: 6
Registriert: Mi 10. Sep 2014, 11:49
Wohnort: Dessau
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: DDR-Süßes

Beitragvon Dessauer » Fr 23. Jan 2015, 16:17

katze hat geschrieben:Wer kennt noch den
-schwarzen Sirup aus Zorbig
oder
-den Puffreis(längliches Korn nicht rund)?


Sirup gibt es noch aber nicht in der hervorragenden DDR-Qualität.

z 2a.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dieser Beitrag wurde aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von
stillgelegten Webseiten erstellt und ist somit voll digital abbaubar.
Benutzeravatar
Dessauer
Mitglied Rang 4
Mitglied Rang 4
 
Beiträge: 118
Bilder: 6
Registriert: Mi 10. Sep 2014, 11:49
Wohnort: Dessau
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: DDR-Süßes

Beitragvon katze » Sa 24. Jan 2015, 20:06

Leider habe ich hier kein Kaufland.
Danke fürs zeigen.

Wer kennt noch die Karamellstifte ...........hmh lecker
Ich bin und bleibe ein Ossi!
katze
Mitglied Rang 3
Mitglied Rang 3
 
Beiträge: 92
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 11:05
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Nächste

Zurück zu Waren des täglichen Bedarfs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste