Tangermünder Kandiszucker weiss

Was es alles gab oder auch nicht

Tangermünder Kandiszucker weiss

Beitragvon chefchen » So 9. Dez 2012, 14:40

Tangermünder Kandiszucker weiss


zucker.jpg


Mit freundlicher Genehmigung
facebook.com/pages/DDR/150711024957444
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Re: Tangermünder Kandiszucker weiss

Beitragvon theus » So 5. Jan 2014, 02:02

Den haben wir als Kinder "kiloweise" verdrückt, warum, weiß ich auch nicht. Nach der Schule gings in den Konsum, Kandiszucker kaufen, oder Schlagersüßtafel, oder Knusperflocken, oder, oder, oder...
theus
Mitglied Rang 2
Mitglied Rang 2
 
Beiträge: 10
Registriert: So 5. Jan 2014, 01:29
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0

Re: Tangermünder Kandiszucker weiss

Beitragvon mesi » Mo 20. Jan 2014, 12:03

Hallo, kannte das leider aus diesen Gründen nicht: meine Mutter stammte aus Tangermünde, habe aber auch bei ihren Eltern nie drauf geachtet, ob so etwas im Schrank zu finden war...
mesi
Mitglied Rang 2
Mitglied Rang 2
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 08:13
Rekorde: 0
Wettbewerbssiege: 0


Zurück zu Waren des täglichen Bedarfs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste