Rosinenplätzchen

Rosinenplätzchen

Beitragvon chefchen » So 23. Feb 2014, 05:36

Rosinenplätzchen

100 g Rosinen
100 g Mandeln
100 g Puderzucker
1 Eiweiß
1 Päckchen Vanillinzucker
etwas Zitronenschale

Die Rosinen sehr fein hacken und die abgezogenen, gemahlenen Mandeln dazugeben.
Zusammen mit Puderzucker, dem Eiweiß, Vanillinzucker und abgeriebener Zitronenschale zu einem Teig verarbeiten, ausrollen und Plätzchen ausstechen.
Diese auf einem mit Mehl bestreuten Blech in der mäßig warmen Röhre trocknen.
Die fertigen Plätzchen mit Zitronenglasur, aus 90 g Puderzucker, 1 Eiweiß und 1 Eßlöffel Zitronensaft zubereitet, überziehen.


Quelle: Mária Hajková - Múcniky
Verlag PRÁCA, Bratislava, Verlag für die Frau, Leipzig, 2. Auflage 1977
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Weihnachtsbäckerei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste