Zweifarbige Kränzchen

Zweifarbige Kränzchen

Beitragvon chefchen » Di 18. Feb 2014, 06:02

Zweifarbige Kränzchen

320 g Mehl
150 g Margarine
80 g Puderzucker
2 Eigelb
Zitronenschale
1 Päckchen Vanillinzucker
Kakao
Ei zum Bestreichen

In das Mehl Margarine, Puderzucker, die Eigelb, abgeriebene Zitronenschale und Vanillinzucker geben, gut miteinander vermengen und den Teig halbieren.
Eine Teighälfte mit Kakao farben.
Jeden Teil für sich verarbeiten, auf einem Brett zu einer Rolle formen und kleine Stückchen schneiden.
Aus den Stückchen kleine Röllchen formen und immer ein weißes Röllchen sowie ein Kakaoröllchen zusammenflechten und Kränzchen formen.
Diese auf ein leicht gefettetes, bemehltes Blech legen, mit Ei bestreichen und in der mäßig warmen Röhre backen.

Quelle: Mária Hajková - Múcniky
Verlag PRÁCA, Bratislava, Verlag für die Frau, Leipzig, 2. Auflage 1977
Benutzeravatar
chefchen
Mitglied Rang 37
Mitglied Rang 37
 
Beiträge: 3115
Bilder: 1156
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 10:07
Wohnort: Leipzig
Rekorde: 46
Wettbewerbssiege: 0

Zurück zu Weihnachtsbäckerei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste